Careva
Webshop|SVEN

Basisgurte

 

Der Basisgurt ist die Voraussetzung zur Montage anderer Systemkomponenten. Daher sollte er zuerst befestigt werden, bevor andere Komponenten hinzugefügt werden. Basisgurte sind in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Sämtliche Basisgurte werden vertikal über der Rückenlehne montiert. Die Gurtbänder werden zwischen Sitz und Rückenlehne durchgezogen und anschließend auf der Rückseite der Rückenlehne arretiert.

1. Basisgurt - Größe S verfügt lediglich über drei Kanäle und zwei längsverlaufende Gurtbänder, die auf der Rückseite der Rückenlehne arretiert werden. 

2. Basisgurt - Größe M/L verfügt über fünf Kanäle und zwei längsverlaufende Gurtbänder, die auf der Rückseite der Rückenlehne arretiert werden.  

3. Die dritte Basisgurt-Ausführung ist mit fünf Kanälen, aber nur einem längsverlaufenden Band versehen. Dies befindet sich auf der Gurtmitte und wird auf der Rückseite der Rückenlehne arretiert. Dieser Gurt ist eine Option für Anwender, die keine komplett feste Fixierung wünschen.

In unseren Sets werden Variante 1 und 2 verwendet.  

 

 

 

 

 

Basisgurt Handbuch

Download (PDF, 3MB)

 

 


Basisgurte, Größen und Spezifikationen:

10230, Größe Small (drei Kanäle und zwei längsverlaufende Gurtbänder)
– nur für kleine Kinder (4-7 Jahre).
Lässt sich in Verbindung mit einem Autositz oder einem nach vorn gerichteten Kindersitz montieren und verwenden.

 

Art.nr. 10285, Größe Medium/Large (fünf Kanäle und zwei längsverlaufende Gurtbänder)
– Für Anwender ab 8 Jahren.

 

10185, Größe Medium/Large (fünf Kanäle und ein längsverlaufendes Band)
– Für Anwender ab 8 Jahren.

 

 

Careva-Kontakt

Adresse

Careva AB

Theres Svenssons gata 10

SE-417 55 Göteborg

Schweden

Telefon

+46(0)31 - 22 28 00